Navigation überspringenSitemap anzeigen

Zeitgemäße Gebäudetechnik aus einer Hand

Die Gebäudetechnik stellt die Basis für alle elektrischen Systeme eines Gebäudes dar. In Verbindung mit der Gebäudeautomation ermöglicht sie die benötigte Energie für Elektroanlagen, Beleuchtung, Kontrolltechnik, Daten- und Netzwerktechnik, Kommunikationstechnik, Wärme, Kälte und Sicherheit.

Energiesparen sowie der intelligente Einsatz von Energie entlasten dabei Ihr Budget und die Umwelt gleichermaßen. Die Bonnes-Boxhorn Elektroinstallation GmbH aus Hannover bietet maßgeschneiderte Energielösungen für Privathaushalte, Gewerbebetriebe, Industrieunternehmen und Kommunen, in denen noch große unerschlossene Energieeinsparpotenziale verborgen liegen.

Die günstigste Kilowattstunde ist immer noch die, die nicht verbraucht wird. Wir stehen mit unserem geballten Wissen aus jahrzehntelanger Tätigkeit zur Verfügung, innovative Lösungen zu finden und setzen sie bedarfsgerecht um.

  • Zum Beispiel trägt eine an das Arbeitsumfeld angepasste Beleuchtung zu einem besseren Arbeitsklima bei und erhöht dadurch die Effizienz und Effektivität der Mitarbeiter.
  • Die von unserem Gebäudetechniker installierte Sicherheitstechnik hilft dabei, sensible Bereiche vor Feuer, Einbruch und unbefugter Nutzung zu schützen.

Gebäudetechnik und Gebäudeautomation für alle Bereiche: Was wir für Sie tun können

Von der ersten Idee bis zur finalen Umsetzung sind wir Ihre Ansprechpartner für sämtliche denkbaren Bereiche der Gebäudetechnik und Gebäudeautomation. Ob Beleuchtung, Alarmanlage oder Unterhaltungselektronik, es gibt (fast) nichts, was wir nicht für Sie tun können:

  • Planung und Beratung
  • Realisierung und Installation
  • Wartung und Instandhaltung
  • Elektroinstallation für Altbauten
  • Hoch- und Mittelspannungsanlagen
  • Niederspannungsschaltanlagen
  • Niederspannungsinstallationsanlagen
  • Energiemanagement
  • Beleuchtungstechnik
  • Lichttechnik
  • Leuchten, Lampen und Leuchtmittel
  • Lichtrufanlagen
  • BUS-Systeme
  • Austausch Ihrer Haushaltselektrogeräte im Klein- und Großgerätesektor
  • Moderne Unterhaltungselektronik
  • E-Check und BGV A3 Prüfung (www.e-check.de)
  • Antennen- und Satellitenanlagen
  • Daten- und Netzwerktechnik
  • Telefonanlagen
  • Klingel- und Gegensprechanlagen / Kommunikationstechnik / Erstellung von Klingeltableaus
  • Außenstationen für Sprechanlagen im Außenbereich
  • Innenstationen, Audio- und Videosprechstellen für den Innenbereich
  • Systemtechnik: Technische Systeme für unterschiedliche Anforderungen
  • Briefkästen
  • Infosysteme
  • Zutrittskontrolle
  • Nachtspeicheröfen
  • Rauchmeldetechnik / Rauchmeldesysteme
  • Sicherheitstechnik

Die Energieeinsparverordnung (EnEV)

Die EnEV, die seit 2002 unser Handeln bestimmt, enthält nicht nur Obergrenzen für den Energiebedarf von Wohn- und Nichtwohngebäuden. Sie gibt auch vor, dass Sie bereits in der Entwurfsphase eines Bauprojektes den Energieträger wie auch das Versorgungskonzept bestimmen müssen.

Mit der Anwendung von erneuerbaren Energien in der Gebäudetechnik können Sie die Zielvorgaben der EnEV leichter erreichen. Stromerzeugende Anlagen müssen jedoch in „unmittelbarem räumlichen Zusammenhang“ mit dem Bauwerke stehen. Zudem ist der produzierte Strom in erster Linie für Ihren eigenen Bedarf im Gebäude zu verwenden.

  • So kann etwa die Heizung und Warmwasserbereitung über eine solarthermische Anlage erfolgen. Geeignet sind auch die verschiedenen Arten von Wärmepumpen und die Holzpellettechnik.
  • Beim Einbau von Klimaanlagen durch unsere Gebäudetechniker, ebenso wie bei der Erneuerung von Geräten, müssen wir diese so einrichten, dass die elektrische Leistung der Ventilatoren die festgelegten Grenzwerte nicht überschreitet.

Nachrüsten bestehender Anlagen

Gebäudeeigentümer sind verpflichtet, veraltete Heizkessel auszutauschen. Gas- und Ölkessel von vor 1985 sind gegen sparsamere Modelle auszutauschen. Eingebaute Anlagen nach 1985 müssen nach dreißig Jahren Betriebszeit ersetzt werden.

Dasselbe gilt für Heizungsanlagen, die nach dem 1. Januar 1985 eingebaut wurden.

Die optimale Abstimmung von Gebäudeautomation, Elektrotechnik und Sicherheitstechnik durch unseren Gebäudetechniker ermöglicht Ihnen eine energiesparende Nutzung Ihres Gebäudes.

Für alle Fragen um die Gebäudetechnik stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Bonnes-Boxhorn GmbH - Logo
Zum Seitenanfang